Sky EuropeSky EuropeSky Europe - Adriana Boeing

SkyEurope: paybox und SkyEurope heben gemeinsam ab

Ab 1. Februar können SkyEurope Flüge erstmals mit dem Handy bezahlt werden. SkyEurope startet als neuer Akzeptanzpartner von paybox austria in das Frühjahr 2007.


SkyEurope, die größte Low-Cost-Fluggesellschaft Zentral- und Osteuropas, und paybox austria kooperieren und ermöglichen österreichischen Passagieren erstmals das Bezahlen von Flugtickets mit dem Handy. Das immer populärer werdende Online-Buchen von Reisen wird so noch komfortabler und sicherer. Ab 1. Februar können unter www.skyeurope.com gebuchte Flugtickets mit jedem österreichischen Handy via paybox bezahlt werden. A1 und ONE Vertragskunden können den Dienst sofort und ohne extra Anmeldung über die Handyrechnung nutzen. Kunden aller anderen Netzbetreiber können sich unter www.paybox.at zum Bezahlen mit dem Handy anmelden.

paybox macht’s möglich: SkyEurope-Flüge mit dem Handy bezahlen
Bezahlen mit paybox ist einfach und gehört zu den sichersten bargeldlosen Zahlungsformen überhaupt. Dass dabei keine sensiblen Daten im Internet angegeben werden müssen – die Zahlungsfreigabe erfolgt getrennt vom Internet über das Handy –, ist einer der wesentlichen Vorteile von paybox gegenüber einer Kreditkartenzahlung. Die Nachfrage der Kunden nach sicheren Zahlungsmitteln im Internet steigt stetig. Kein Wunder, dass nun mit SkyEurope auch die erste Fluglinie auf paybox und das Handy als sicheres Zahlungsmittel setzt. Karim Makhlouf, Chief Commercial Officer von SkyEurope Airlines: „Gemeinsam mit paybox bieten wir österreichischen Passagieren erstmals die Möglichkeit, Flugtickets einfach und sicher mit dem Handy zu bezahlen. Die Erweiterung der Online-Buchung um das Zahlungsmittel paybox ist ein spezielles Service für unsere zahlreichen österreichischen Kunden. Vor allem die jüngere Zielgruppe wollen wir mit dieser modernen und besonders sicheren Zahlungsmöglichkeit ansprechen.” paybox hat mit dem neuen Akzeptanzpartner SkyEurope sein “Mobilitäts-Portfolio” wesentlich erweitert: Jetzt können die Österreicher nicht nur mit dem Auto (Handy Maut) oder mit der Bahn (Handy Fahrschein der ÖBB) ohne Geldbörse verreisen, sondern auch Flüge zu dutzenden europäischen Top-Destinationen mit dem Handy buchen (Abrechnung in Euro vorausgesetzt).



« zurück zur Übersicht