Sky EuropeSky EuropeSky Europe

SkyEurope: Neue Basis in Wien eröffnet

16 neue Verbindungen ab Wien Schwechat wie zB Barcelona Amsterdam, Brüssel, Paris, Nizza, Athen, Rimini, Florenz, ...


SkyEurope Airlines, die größte Low-Cost Low-Fare Fluggesellschaft Mittel- und Osteuropas, verstärkt ihre Präsenz in Österreich und eröffnet eine eigene Basis am Flughafen Wien-Schwechat. Mit Beginn des Sommerflugplans, ab 25. März 2007, hebt SkyEurope erstmals in Wien ab und verkehrt von dort regelmäßig zwischen 16 europäischen Destinationen. Mit diesen 16 Non-Stop-Linienflugverbindungen von Wien Schwechat, und insgesamt 27 Destinationen aus dem Flughafenverbund Bratislava/Wien, stellt SkyEurope das mit Abstand größte Low Cost Flugangebot aus Wien dar. Somit steigt SkyEurope, gemessen an der Anzahl der angebotenen Linienflüge als zweitgrößte Airline in Wien ein. „Erstmals stellen wir österreichischen Reisenden Top-Europa-Destinationen, darunter etwa Amsterdam, Barcelona, Brüssel, Paris oder Nizza, zu Niedrigstpreisen zur Verfügung“, sagte Christian Mandl, CEO von SkyEurope Airlines. Die Eröffnung der Basis in Wien, neben der Heimatbasis Bratislava, entspricht der strategischen Ausrichtung des Unternehmens in starke, jedoch mit Low-Cost Airlines unterversorgte Märkte einzusteigen und das Marktpotential voll auszuschöpfen. Für die 6 Millionen Einwohner des Einzugsbereichs Wien-Bratislava entstehen somit innerhalb eines Radius von lediglich 100 Kilometer ausgezeichnete Flugverbindungen. Bereits heute kommen rund 20 Prozent aller Flugpassagiere in Bratislava aus Österreich, auf manchen Strecken sind es sogar rund 50 Prozent. Mit der neuen Basis Wien werden nun erstmals echte Low-Fare-Verbindungen von und nach Wien mit einem großen Flugangebot eingeführt. Insgesamt werden im Sommer 61 wöchentliche SkyEurope-Flüge pro Woche von Wien aus angeboten. „Die Entscheidung, Wien als neue Hauptbasis in unser Streckennetz einzubeziehen, stellt eine wesentliche und nachhaltige Effizienzsteigerung auf dem Wege zur Profitabilität dar“, sagt Karim Makhlouf, neuer Vertriebs- und Marketingvorstand von SkyEurope.

Ab Wien Schwechat zu 16 europäischen Topdestinationen

Der SkyEurope-Flugplan ab Wien umfasst ein breit gefächertes Angebot, das sowohl dem Geschäfts-, als auch den Privatreisenden entgegenkommt. Die europäischen Top-Städtedestinationen wie Amsterdam, Brüssel und Paris werden täglich angeflogen. Italien-Fans können neben Rimini auch zwischen den Destinationen Florenz und Venedig (je dreimal pro Woche) wählen. Mit Ende März wird auch Frankreichs Süden angesteuert: Dreimal pro Woche startet ein SkyEurope-Flieger nach Nizza. Ebenfalls drei wöchentliche Flüge verkehren in die pulsierende Hauptstadt Kataloniens, Barcelona. Im Rahmen der Go East-Strategie fliegt SkyEurope die Osteuropadestinationen verstärkt an: Ab 25. März verkehrt SkyEurope täglich von Wien nach Bukarest bzw. sechsmal in der Woche nach Sofia. Darüber hinaus stehen für den Sommerurlaub an der kroatisch-dalmatinischen Küste besonders attraktive Flugziele zu Niedrigsttarifen zur Verfügung. So fliegt SkyEurope ab Wien drei der Sommer Hot Spots Kroatiens an, nämlich Dubrovnik, Split und Zadar (je zweimal pro Woche). „Insbesondere in Richtung Osten werden wir erstmals ein marktgerechtes und faires Preisniveau einführen und bestehende Hochpreismonopole angreifen“, fügte Karim Makhlouf hinzu. Weitere neue Sommerurlaubsziele, die ab Wien zum Low-Fare-Tarif erreicht werden können, sind das italienische Rimini (zweimal pro Woche) sowie Griechenland (Athen – dreimal pro Woche, Thessaloniki – zweimal pro Woche) und Zypern (Larnaca – zweimal pro Woche). Mit der Eröffnung der Wien-Basis ensteht somit ein SkyEurope-Produktangebot, welches die zwei wichtigsten Flughäfen der Region als Flughafenverbund versteht und seinen Passagieren ein umfassendes Streckennetz bietet, das kombiniert 27 Flugziele umfasst. Für die Verbindung beider Flughäfen mit dem Zentrum von Wien steht die bewährte SkyShuttle-Busverbindung zur Verfügung, die gleichzeitig mit dem Flug gebucht werden kann.

SkyEurope wird auf allen Strecken die klare Preisführerschaft antreten. So werden alle angebotenen 16 Strecken zum Einstiegspreis ab sensationellen 19 € inklusiver Flughafentaxen angeboten. Dazu Karim Makhlouf: „Wir werden auf allen angeflogenen Strecken deutlich unter den Preisen des Wettbewerbs liegen. Unser Ziel ist es nicht nur bestehende Nachfrage an uns zu binden, sondern darüber hinaus neue Kundengruppen zu erreichen und das Passagierwachstum von und nach Wien weiter zu stimulieren.

Flüge ab Wien - Schwechat Ab 25. März 2007

Destinationen Flughafen Flugtage Flugtage
Amsterdam AMS 1234567 7x pro Woche
Brüssel BRU 1234567 7x pro Woche
Paris/Orly ORY 1234567 7x pro Woche
Nice NCE 1-3-5-- 3x pro Woche
Venedig/Treviso TSF 1-3-5-- 3x pro Woche
Florenz FLR -2-4-6- 3x pro Woche
Rimini RMI ---4--7 2x pro Woche
Bukarest Baneasa BBU 1234567 7x pro Woche
Sofia SOF 123456- 6x pro Woche
Athen ATH

-2-4--7 / 1-3-5--

3x pro Woche
Thessaloniki SKG

--3--6- / ---4--7

2x pro Woche
Larnaca LCA

1---5-- / -2---6-

2x pro Woche
Zadar ZAD -2---6- 2x pro Woche
Dubrovnik DBV --3--6- 2x pro Woche
Split SPU -2---6- 2x pro Woche
Barcelona BCN -2---6-7 3x pro Woche


« zurück zur Übersicht

Mein erstes Stickerbuch: Wir fliegen in den Urlaub

Mein erstes Stickerbuch: Wir fliegen in den Urlaub

Anna Civardi

EUR 4,95

Warum Tee im Flugzeug nicht schmeckt und Wolken nicht vom Himmel fallen: Eine Flugreise in die Welt des Wissens

Warum Tee im Flugzeug nicht schmeckt und Wolken nicht vom Himmel fallen: Eine Flugreise in die Welt des Wissens

Brian Clegg

(new)

AIRLINES - Reklamation bei Flugreisen, Fluggastrechte und Spartipps: Entschädigung bei Verspätung, Annullierung und Nichtbeförderung

AIRLINES - Reklamation bei Flugreisen, Fluggastrechte und Spartipps: Entschädigung bei Verspätung, Annullierung und Nichtbeförderung

Chriss Falkner

EUR 12,80

Meine erste Flugreise: Fliegen für Kinder-Buch

Meine erste Flugreise: Fliegen für Kinder-Buch

Kim Jenkins

(new)

MERIAN live! Reiseführer Hamburg: Mit Extra-Karte zum Herausnehmen

MERIAN live! Reiseführer Hamburg: Mit Extra-Karte zum Herausnehmen

Marina Bohlmann-Modersohn

EUR 11,99

Griaßdi trifft den Stoinernen Ma: Eine Flugreise für Kinder zu bekannten und unbekannten Augsburger Figuren

Griaßdi trifft den Stoinernen Ma: Eine Flugreise für Kinder zu bekannten und unbekannten Augsburger Figuren

Matthias Ferber

(new)