Kykladen

Griechenland-Studienreise von Dr. Tigges

Mythen von unsterblichen Göttern und Helden, beeindruckende Klöster und die bedeutensten Stätten der Antike: In Griechenland wird Geschichte hautnah spürbar. Die klassische Studienreise von Dr. Tigges beginnt im Herzen von Athen. Über der Stadt thront die Akropolis mit den beiden Tempeln Parthenon und Erechtheion.


Weiter führt die auf den Peloponnes. Bei einer Fahrt über den Kanal von Korinth wird die besondere Athmosphäre der Halbinsel spürbar. Durch Olivenbäume und Orangenhaine führt der Weg weiter nach Mykene, der Stadt des Königs Agamemnon mit dem mächtigen Löwentor. Der nächste Höhepunkt ist Sparta. Kirchen mit byzantinischen Fresken, Klöster und Paläste ziehen sich terassenfärmig bis zur Bergkuppe hinauf. Über das ruhmreiche Olympia erricht die Reisegruppe den Mittelpunkt der antiken Welt: Delphi. Als Schauplatz vieler Mythen von Göttern und Helden dienten das Orakel und der Apollon-Tempel - heute zählen die Ausgrabungen zum UNESCO Weltkulturerbe.

Die 8-tägige Dr. Tigges Studienreise "Griechenland - Höhepunkte der klassischen Antike" kostet inklusive Flug, Übernachtung in 4-Sterne-Hotels, Halbpension und deutsch sprachiger Dr. Tigges Studienreiseleitung ab 1.295 Euro. Restplätze gibt es noch für September. Weitere Informationen und Buchung im Reisebüro oder bei Dr. Tigges im Internet auf www.drtigges.de.

Dr. Tigges ist ein Spezialveranstalter für hochwertige Studien- und Sprachreisen. Qualifizierte Reiseleiter vermitteln auf Reisen durch rund 100 verschiedene Länder deren kulturelle Besonderheiten, Geschichte und Geographie. 1928 durch Dr. Hubert Tigges gegründet, gehört der Veranstalter seit 1998 zur Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) in Kiel.


Ansprechpartner für Redaktionen und Bildmaterial Gebeco Unternehmenskommunikation Jana Lüth und Liane Bauer Tel. 0431 5446-230/-231 oder presse@gebeco.de



« zurück zur Übersicht