Air Asia

Air Asia ist eine innovative Flugline aus Malayia, die Billigflüge in Asien und mit Sommer 2007 auch nach Europa bietet.



Air Asia ist eine malaysische Billigfluggesellschaft (eine der innovativsten Fluglinien in Asien) und wurde von der staatlichen DRB-HICOM gegründet.

air-asia-logo-klein-breit

Am 2. Dezember 2001 wurde die Fluglinie von der Tony Fernandes gehörenden Tune Air Sdn Bhd gekauft. Bereits im Jahr 2002 konnte Fernandes mit seinem neuen Unternehmen einen Gewinn erwirtschaften und erweiterte das Streckennetz. Ab 2003 wurde der Flughafen von Johor Bahru in Malaysia (nahe Singapur) das zweite Drehkreuz der Fluggesellschaft. Air Asia bietet Linienflüge nach Thailand, Singapur, Indonesien, Macao, China und die Philippinen (Manila) an.

Die Fluggesellschaft fliegt hauptsächlich Ziele in Südost- und Ostasien an. Die wichtigsten Drehkreuze sind dabei Jakarta, Johor Bahru, Kota Kinabalu, Kuala Lumpur und Bangkok.

Mit Sommer 2007 sind Billigflüge nach Europa, England, im Programm.