Air Berlin - Billigflüge

Air Berlin: Billigflüge Stuttgart - Wien und München - Athen

Ab Mai 2007 gbit es über Air Berlin viele neue Verbindungen in Europa. Das Streckennetz wächst weiter.


Erstmalig wird der Euro Shuttle am 21. Mai 2007 vom Flughafen Stuttgart nach Wien starten. Montags bis freitags zweimal täglich und einmal sonntags geht es dann mit Air Berlin in die Hauptstadt von Österreich. Die Flugzeiten sind für Geschäftsreisende und Touristen gleichermaßen interessant. Auch nach Spanien geht es mit Air Berlin von Stuttgart bald häufiger. Die Airline stockt ihre Flüge von Stuttgart nach Alicante auf und bedient die Strecke dann auch am Dienstag und Donnerstag nonstop. Ebenfalls im Mai 2007 nimmt die Fluggesellschaft eine neue Verbindung von Berlin nach Stockholm zum internationalen Flughafen Arlanda auf. Die Strecke wird täglich außer samstags bedient. Zeitgleich erhöht die Airline ihre Frequenzen auch von Berlin nach Wien und führt einen fünften werktäglichen Flug zur Donaumetropole ein. Von Hamburg erhöht Air Berlin das Angebot nach Wien von bisher drei auf dann vier Flüge von Montag bis Freitag. Der Flughafen Münster/Osnabrück wird fortan mit den neuen Flügen am Dienstag und Donnerstag täglich mit Wien verbunden sein. Von München aus startet die Fluggesellschaft zudem eine werktägliche Verbindung nach Athen.



« zurück zur Übersicht